Silvretta
5.4.1990 - Fuorcla Vermunt (2798 m)
Infos zur Tour: Tourenwoche 1990 des Skiclub Bütschwil.
Ausgangspunkt: Wiesbadener Hütte DAV (2443 m).
Endpunkt: Chamanna Tuoi SAC (2250 m).
Aufstieg: Über den Vermuntgletscher zur Fuorcla Vermunt.
Abfahrt: Die südseitigen Hänge hinunter zum See und weiter zur Hütte.
Wetter: Im Aufstieg zur Fuorcla Vermunt Sturm, Nebel, intensiver Schneefall, dabei kalt.
Südseitig ist es bedeckt und neblig, die Sonne drückt aber.
Schneeverhältnisse: Nördlich der Fuorcla Vermunt knietief Neuschnee.
Südseitig der Fuorcla Vermunt in der Höhe einige Zentimeter Neuschnee, in tieferen Lagen perfekter Sulz.
Mit dabei: Heiri und Rosmarie Forrer, Mechthild Koller, Paul Kuhn, Walter Morger und Heinz Müller.
Das bleibt in Erinnerung: Gegensätzlicher könnten die Schnee- und Wetterverhältnisse fast nicht sein als nördlich und südlich der Fuorcla Vermunt erlebt ...
Am Nachmittag steige ich noch mit Heiri, Rosmarie, Paul, Walo und Heinz Richtung Hintere Jamspitze empor bis etwa 2900 Meter.

Tourenbericht aus SCB-Infos 3/1990.
Die Lage der Silvretta und des Tourenziels:

Quelle: Wikipedia (User:Perconte - Based on SRTM-Data. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons, um Städtenamen und Gebirgsgruppen ergänzt.)
Die Silvretta mit dem Tourenziel:

Quelle: Alpenkarte.eu © OpenStreetMap-Mitwirkende
Die Foto-Standpunkte:


Originalbild: swisstopo
© swisstopo, Swiss Map 50 v3 (um Routen und Fotostandpunkte ergänzt)
Von mir verwendete Karten und Literatur:

Landeskarte der Schweiz, Blatt 1178 - Gross Litzner, 1:25000
Landeskarte der Schweiz, Blatt 1198 - Silvretta, 1:25000
Landeskarte der Schweiz, Blatt 249S - Tarasp, 1:50000 mit Skirouten
Schweizer Alpen-Club SAC, Skitouren Graubünden - Auf 500 lohnende Gipfelziele, Autor: Vital Eggenberger, Ausgabe: 2001
Hinweis:
Diese Seite ist Teil einer Tourenbeschreibung mit Fotos. Über einen Suchdienst hierher gelangt, kann die vollständige Seite unter Touren Silvretta aufbereitet werden.